Millstädter See 1994 - Wir Dorschners

Direkt zum Seiteninhalt

Millstädter See 1994

Millstädter See 1994


Der Millstätter See ist ein See nördlich des Drautals bei Spittal in Kärnten (Österreich). Er liegt in 588 m Seehöhe, ist 11,5 Kilometer lang und bis zu 1,8 Kilometer breit und nach dem Wörthersee Kärntens zweitgrößter, mit 141 m tiefster und mit 1204,5 Millionen Kubikmetern wasserreichster See. Größere Ansiedlungen am See finden sich ausschließlich am Nordufer, darunter sind Seeboden, Millstatt und Döbriach die drei größten Ortschaften.


akmillstadt7.png
k-millstädt1.JPG
k-millstädt2.JPG
k-millstädt3.JPG
k-millstädt4.JPG
k-millstädt5.JPG
k-millstädt6.JPG
k-millstädt10.JPG
k-millstädt11.JPG
k-millstädt12.JPG
millstadt8.png
millstädt9.png
Zurück zum Seiteninhalt