Leinefelde 2016 - Wir Dorschners

Direkt zum Seiteninhalt
Leinefelde 2016

Wir besuchten die Umgebung während der Deutschen Seniorenmeisterschaften.

Leinefelde-Worbis ist eine Kleinstadt im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Sie entstand am 16. März 2004 aus der Zusammenlegung der bis dahin selbständigen Städte Leinefelde und Worbis mit den Gemeinden Breitenbach und Wintzingerode. Nach einem starken Bevölkerungsrückgang ab 1990 lebten Ende 2012 in der Stadt etwa 18.500 Menschen.

Leinefelde-Worbis ist sowohl nach Fläche als auch nach Einwohnerzahl die größte Gemeinde im Landkreis Eichsfeld und außerdem funktionsteiliges Mittelzentrum für den östlichen Teil des Kreises.



Bad Langensalza.JPG
Bad Langensalza2.JPG
Bad Langensalza3.JPG
Bad Langensalza4.JPG
Heilbad Heiligenstadt1.JPG
Heilbad Heiligenstadt2.JPG
Heilbad Heiligenstadt4.JPG
Heilbad Heiligenstadt5.JPG
Heilbad Heiligenstadt6.JPG
Heilbad Heiligenstadt7.JPG
Heilbad Heiligenstadt8.JPG
Heilbad Heiligenstadt9.JPG
Heilbad Heiligenstadt10.JPG
Seeburg.JPG
Zurück zum Seiteninhalt