Korfu 1990 - Wir Dorschners

Direkt zum Seiteninhalt

Korfu 1990

Reisen > 1984-1999


Korfu ist mit 585,312 km² die zweitgrößte der Ionischen Inseln und die siebtgrößte Griechenlands.[1] Sie liegt südöstlich des italienischen „Stiefelabsatzes“ und nähert sich, getrennt durch die Straße von Korfu, im Norden bis auf zwei Kilometer der albanischen Küste. Wegen ihrer Vegetation, bedingt durch für mediterrane Verhältnisse ausgeglichenes Klima mit mediterranen, submediterranen und zentraleuropäischen Elementen, wird Kerkyra auch „die grüne Insel“ genannt. Sie zählt zu den wohlhabendsten Regionen Griechenlands.

Dieser Text mit Autorenangabe basiert auf dem Artikel Kreta aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung).
k-Korfu1990 1.JPG
k-Korfu1990 2.JPG
k-Korfu1990 3.JPG
k-Korfu1990 4.JPG
k-Korfu1990 5 .JPG
k-Korfu1990 6.JPG
k-Korfu1990 7.JPG
k-Korfu1990 8 .JPG
k-Korfu1990 9.JPG
k-Korfu1990 10.JPG
Zurück zum Seiteninhalt